Samstag, 18. Februar 2012

Roggenmischbrot ....

Mein Rezept:

Zutaten:

600 ml lauwarmes Wasser
20 g Salz oder 3 Teel.,
2 P. Natur Sauerteig von Seitenbacher je 75 g,
500 g Weizenmehl,
500 g Roggenmehl,
2 P. Trockenhefe

Zubereitung:
Alle Zutaten in einer großen Schüssel zu einem weichen Teig kneten. An einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen. Noch einmal durchkneten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Wieder solange gehen lassen bis sich das Volumen fast verdoppelt hat. Das Brot mit kaltem Wasser bestreichen und einschneiden.
Den Backofen auf 220° C Ober- Unterhitze vorheizen. Wenn die Temperatur erreicht ist, das Backblech mit dem Brot auf der untersten Schiene 15 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180° C zurück nehmen und noch 45 Minuten backen. Das Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen.

Nicht vergessen:
Eine feuerfeste Schale mit Wasser auf den Boden stellen oder den Dampfbehälter bei einem Dampfgarer auffüllen.

Den Natur Sauerteig bekommt man in jedem größeren Supermarkt. Ich habe ihn bei Famila in Anklam gekauft. Man kann ihn aber auch direkt bei Seitenbacher bestellen.















Roggenmischbrot

Kommentare:

  1. Hello
    I hope that this weekend is going very well for you.
    Here the weather, has resurfaced, but finally the sun is not very hot, we start a little out of winter!
    I have many occupations in this moment, with the creation of this new blog "directory", it will allow a rapprochement between different countries, different people, also if we lose addresses. And I can help you, for some applications for blogs
    It is in its infancy, and if there are improvements to make, I am totally at your disposal
    http://world-directory-sweetmelody.blogspot.com/
    The more people and more opportunities it will give, you are in some way the Ambassadors of this blog is you also have to do after your contacts know, I'm only through
    Your blog is always so beautiful, it's a feast for the eyes, beautiful lyrics, beautiful photos.
    I wish you a pleasant day and hope to have you visit soon and perhaps visit friends, to be in the "directory"
    very friendly
    Chris
    My little gift item for you
    http://nsm01.casimages.com/img/2009/07/04/090704112116505744005689.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Chris,
      thank you for comment and your beautiful picture. My answer, i write on your blog. Have a great weekend!
      Warm Greetings ....
      Merci

      Löschen
  2. Man braucht halt einfach einen guten Teig. Nicht nur Seitenbacher kann den.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @nervenruh,
      wo Du recht hast, hast Du recht! ;-)
      Ich habe jetzt schon mehrere Rezepte ausprobiert aber das ist eigentlich das Beste! Ich weiß was drin ist und das Brot ist auch lange haltbar. Obwohl, ich schneide die Hälfte in Scheiben und friere es ein. So habe ich immer Brot zu Hause und kann es scheibenweise entnehmen.

      Löschen
  3. Das sieht gut aus *yummy* Da bekomm ich gleich Hunger *Magenknurr*

    AntwortenLöschen
  4. Danke! Deine Seite ist aber auch Super! Ich bin gleich mal Mitglied geworden.
    Hunger hätte ich jetzt auch! ;-)

    AntwortenLöschen