Donnerstag, 25. November 2010

Stollen Konfekt ....

mein Rezept:

Zutaten für zwei Bleche:
650 Gramm Mehl,
1 Würfel frische Hefe,
1 Päckchen Vanillezucker,
80 Gramm Zucker,
250 ml lauwarme Milch,
1 Prise Salz,
ein Spritzer Zitronensaft,
250 Gramm Rosinen,
150 Gramm weiche Butter,
2 Eßl. Rum oder Weinbrand,
100 Gramm gemalene  Mandeln oder Haßelnüsse,
200 Gramm Marzipan-Rohmasse,
150 Gramm flüssige Butter,
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Zuerst lösen wir die Hefe in der lauwarmen Milch auf. In einer großen Rührschüssel mischen wir das gesiebte Mehl mit dem Zucker, dem Salz, der Butter, Rum, Zitronensaft, den geriebenen Nüssen und geben die Hefemilch dazu. Das ganze wird nun mit einem Handrührer oder der Küchenmaschine vermengt. Zum Schluß noch von Hand etwas durchkneten. Sollte der Teig zu feucht sein, nehmen wir noch etwas Mehl dazu. Danach sollte der Teig an einem warmen Ort 150 Minuten gehen. Danach sollte er sich verdoppelt haben.

Nun kneten wir den Teig noch einmal durch und geben zum Schluß die Rosinen dazu. Einen Teil davon abschneiden und ca 1 cm ausrollen. Ich habe die Hälfte genommen, so geht es leichter. Den Teig dann in 5 cm breite Streifen schneiden.

Vom Marzipan, der Länge nach Streifen abschneiden, etwas ausrollen, der Länge nach und diese Streifen auf die Mitte der Hefeteigstreifen geben. Nun den Hefeteig von beiden Seiten darüber klappen und festdrücken. In Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit der flüssigen Butter einstreichen und bei 175°C Heißluft ca. 20 Minuten backen bis sie hellbraun sind.

Nach dem Backen, den heißen Stollenkonfekt mit der flüssigen Butter nochmals bestreichen und mit Puderzucker durch ein Sieb bestäuben.

Tipp:
Wer mag kann natürlich auch noch je 50 g Zitronat und Orangeat und etwas abgeriebene Zitronenschale in den Teig mischen.

Stollenkonfekt auf dem Blech


Stollenkonfekt


Kommentare:

  1. lovely blog recipes , greeting from Belgium

    AntwortenLöschen
  2. @retriever,
    thank you for comment. Greeting from Germany

    AntwortenLöschen
  3. @Loisette,
    Danke! Ich wünsche auch einen schönen 3. Advent

    AntwortenLöschen
  4. Love this recipes.Have nice day!!!

    AntwortenLöschen
  5. Thank you Billy. Have a nice Day!

    AntwortenLöschen
  6. Nice work. Do you know mangrove? We re at Surabaya, east java, made a cake from mangrove. It's delicious composition

    AntwortenLöschen
  7. Thank you very much! In Germany is to cold for mangrove. Sorry. I come to Surabaya :-)

    AntwortenLöschen