Dienstag, 31. Januar 2012

Lockerer Marmorkuchen ....

mein Rezept:

Zutaten:
200 g weiche Butter,
120 g Zucker,
1 Päckchen Vanillezucker,
ein Spritzer Zitronensaft
2 EL Rum
4 Eidotter
4 Eiweiß
1 Prise Salz
80 g Zucker
280 g Weizenmehl Typ 405
1 Päckch. Backpulver
100 ml lauwarme Milch
20 g klassisches Kakaopulver (kein Instantpulver)

Zubereitung:
Zuerst das Eiweiß mit der Prise Salz und den 80 g Zucker zu Schnee schlagen. In einer Schüssel die weiche Butter mit 120 g Zucker, dem Vanillezucker, dem Spritzer Zitrone und dem Rum mit dem Handrührgerät cremig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver durch ein Sieb dazu geben und die lauwarme Milch darübergießen. Alles gut vermischen. Zum Schluß die steif geschlagene Eiweißmasse mit einem Kochlöffel unterheben. Die Hälfte des lockeren Teiges in eine zuvor mit Butter eingefettete und Mehl bestäubte Kuchenform füllen. Den restlichen Teig mit dem gesiebten Kakaopulver vermischen.Den dunklen Teig auf die helle Teigmasse füllen und mit einer Gabel spiralförmig unterheben. In den vorgeheizten Backofen bei Umluft 160° C ca. 60 Minuten backen.
Darauf achten, dass der Kuchen nicht zu dunkel wird, da er sonst sehr trocken ist. Mit einem Holzstäbchen einstechen. Wenn kein Teig mehr anhaftet, ist der Kuchen fertig. Den Kuchen in der Form leicht auskühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.
Man kann ihn mit einer Schokoladenglasur bepinseln oder einfach mit Puderzucker bestäuben. Wenn man ihn mit Puderzucker bestäubt sollte der Kuchen nicht mehr warm sein, sonst schmilzt der Puderzucker.
Ich lasse ihn einfach so wie er ist und serviere ihn mit Schlagsahne.
Er schmeckt köstlich und ist auch nach drei Tagen noch nicht trocken!
Marmorkuchen

Kommentare:

  1. Mmmmh!! Und dazu eine Tasse blumigen Darjeeling...

    AntwortenLöschen
  2. @ Nervenruh
    jedem das Seine! Ich mag lieber einen schwarzen Kaffee dazu. Tee trinke ich auch sehr gerne aber dann am liebsten einen Earl gray.

    Egal, jeder soll das haben was er möchte!

    Erzähl das mal unseren Politikern! *ichlachmichweg*

    AntwortenLöschen